Drucken

Die Seriennummer des Antriebs (zu finden auf dem Typenschild) gibt an, ob ein Funkempfänger im Antrieb eingebaut ist.

Ein Funkempfänger ist integriert, wenn der 2. Buchstabe hinter der Seriennummer ein "l" ist.