Drücken Sie die entsprechende Bedientaste an dem bereits funktionierenden Handsender für ca. 1-2 Sekunden (LED am Handsender leuchtet konstant). Kann so keine Torfahrt gestartet werden, liegt möglicherweise eine Störung am Antrieb vor.

Mögliche Störungsursachen: Tor ist auf ein Hindernis gefahren, mechanischer Defekt am Tor, Lichtschranke hat angesprochen, Spannungszufuhr wurde unterbrochen.

Alle Hörmann-Antriebe sind mit eine Fehler- und Diagnoseanzeige ausgestattet. Diese ermöglicht Ihnen die Störungsursache zu ermitteln. Die Art der Anzeige variiert je nach Antriebstyp:

- Serie ProMatic: rote LED blinkt
- Serie SupraMatic: Fehlermeldung im Display
- Serie RotaMatic: rote LED blinkt
- Serie LineaMatic: rote LED blinkt

Bitte beseitigen Sie in diesem Fall die Störung nach Ihrer Bedienungsanleitung des Antriebs.

Weitere mögliche Ursache:
Der Antrieb ist nicht eingelernt (z.B. nach einem Werks-Reset).
Bitte lernen Sie in diesem Fall den Antrieb (Wege/Kräfte) nach Ihrer Bedienungsanleitung ein.

Die gespeicherten Funkcodierungen (Handsender) wurden am Antrieb gelöscht.
Bitte lernen Sie Ihren Handsender am Antrieb an.,/p>